Kostenloser Versand über 100,00 € über

BLOG

Abnehmen über 50: Das Geheimnis der erfolgreichen Gewichtsabnahme

Idealbody

Autor des Artikels:

Idealbody

 

Was ist das Geheimnis einer erfolgreichen Gewichtsabnahme über 50? In diesem Artikel haben wir zusammengefasst, wie die ideale Diät zum Abnehmen über 50 gestaltet wird.

Abnehmen ist nie einfach, aber gerade in den Wechseljahren haben wir es mit den hartnäckigen Pfunden zu tun. Um das 50. Lebensjahr herum verändert sich der Körper der Frau, wird fast auf den Kopf gestellt, mit den gleichen dramatischen Veränderungen wie in der Jugend. Der

Hormonhaushalt fährt Achterbahn, die weibliche Hormonproduktion nimmt ab, und sowohl ein niedriger als auch ein hoher Östrogenspiegel verursachen zusätzliche Pfunde - ganz zu schweigen von dem zusätzlichen Stress, den Frauen erleben.

Um das 50. Lebensjahr herum beginnen immer mehr Menschen unter gesundheitlichen Problemen zu leiden: Osteoporose, Knorpelverschleiß, der Beginn von Diabetes und Herz-Kreislauf-Probleme sind in diesem Alter häufig. Viele Menschen leiden unter Depressionen, Schilddrüsenproblemen und in vielen Fällen unter einer Insulinresistenz bei hohen Zuckerkonsumenten.

Aber bevor du enttäuscht und traurig diesen Artikel zuklappst, erzählen wir dir, was dieser Einführung folgt: Wir zeigen dir, wie du während der Umstellung ein gesundes, aktives und ausgeglichenes Leben führen und die überflüssigen Pfunde verlieren kannst.
 

IdealBody®

Diät über 50?

Viele der oben genannten Krankheiten werden durch falsche Ernährung verursacht, und Übergewicht kann eine Ursache für andere Krankheiten sein. Es ist ein Teufelskreis, aber zum Glück ist es leichter zu durchbrechen, als man denkt.

Um die 50 machen fast alle Frauen einen plötzlichen Sprung von 5-10 Kilo, ohne dass sie ihren Lebensstil ändern. Das liegt daran, dass unser Körper mit zunehmendem Alter neben den Veränderungen im Hormonhaushalt auch weniger Kalorien benötigt. Ernährungsexperten schätzen, dass die Kalorienmenge, die unser Körper pro Tag benötigt, in jedem Jahrzehnt um 150-200 Kalorien abnimmt.

Aus diesem Grund und aufgrund hormoneller Veränderungen benötigen wir, wenn wir in unseren Dreißigern 1800 Kalorien brauchten, in unseren Vierzigern 1600 kcal und in unseren Fünfzigern nur noch 1400-1500 Kalorien, um unser Gewicht zu halten. Der Körper einer 50-jährigen Frau funktioniert einfach nicht wie der einer 20-Jährigen, und das ist ja richtig so.

Neben den körperlichen Veränderungen machen Frauen auch geistige und emotionale Veränderungen durch. Viele Frauen erleben die Wechseljahre als Verlust der Weiblichkeit, da sie das Ende der Fruchtbarkeit bedeuten. Aber wenn man darüber nachdenkt, gibt es keinen Grund, dies alles dramatisch zu erleben. Dies ist das Alter, in dem die Kinder von zu Hause ausgeflogen oder zumindest alt genug sind, um sich selbst zu versorgen, so dass wir endlich wieder mehr Zeit für uns selbst haben.

Sehen wir uns also an, wie wir unsere Form beibehalten oder sogar mit 50 noch hübscher aussehen können als früher. Das Geheimnis einer erfolgreichen Gewichtsabnahme über 50 liegt in zwei Dingen, und wir werden gleich beweisen, warum.

IdealBody®

Das Geheimnis der erfolgreichen Gewichtsabnahme

Wie wir schon  vorhin sagten, ist es nicht unmöglich, mit über 50 Jahren abzunehmen, man braucht nur eine individuell angepasste Diät und etwas Bewegung. Der erste Schritt besteht darin, deine aktuelle Situation zu bewerten. Suche im Internet nach einem BMI-Rechner und finde heraus, was dein Idealgewicht wäre. Denke auch an deinen Gesundheitszustand: Hast du eine Grunderkrankung, nimmst du regelmäßig Medikamente? Denke in diesem Zusammenhang über deine Diät nach.

In den Wechseljahren ist es wichtig, sich ausgewogen zu ernähren und den Lebensstil zu ändern, anstatt eine drastische Kur zu machen. Dabei kommen kohlenhydratarme Diäten wie die ketogene Diät, die Atkins-Diät oder die mediterranische Diät in Frage. Diese basieren alle auf dem Verzehr von viel Gemüse und Fleisch, mit einem Minimum an Zucker und einer geringen Aufnahme anderer Kohlenhydrate.

Es gibt jedoch noch etwas anderes, das sinnvoll ist, in den Diätplan aufzunehmen: Proteinshake als Mahlzeitenersatz, der dir das Eiweiß liefert, das du für den Muskelerhalt brauchst, und der außerdem mit Vitaminen unserer Körper unterstützt.

IdealBody®

Ernährung und Abnehmen über 50

Wie bereits erwähnt, benötigt unser Körper mit zunehmendem Alter immer weniger Kalorien, so dass es besser ist, bei der Ernährung Quantität durch Qualität zu ersetzen. Das Ersetzen traditioneller, fettreicher Weißbrotmahlzeiten und Kuchen durch fett- und kohlenhydratarme Alternativen reicht oft schon aus, um eine Gewichtszunahme zu verhindern.

Wenn eine Ernährungsumstellung nicht ausreicht oder du schnellere Ergebnisse erzielen möchtest, kannst du auch auf Protein-Diätshakes zurückgreifen. Sie sind eine einfache Möglichkeit, eine Diät zu machen, ohne zu hungern und ohne zusätzliche Arbeit in der Küche zu haben. Bei der

Auswahl eines Proteinshakes solltest du dein Ziel im Auge behalten: Du willst abnehmen, daher sind Proteinpulver, die den Muskelaufbau unterstützen, nicht das Richtige für dich.

Abnehmen über 50 ist am erfolgreichsten, wenn du einen komplexen Mahlzeitenersatz-Shake wählst, der alle Zutaten enthält, die dein Körper braucht. IdealBody-Shakes zum Beispiel enthalten Ballaststoffe, gute Fette, die richtige Menge an Kohlenhydraten, Vitaminen und Mineralstoffen sowie Eiweiß.

Das bedeutet, dass du eine wirklich einfache Lösung erhältst, die es dir leicht macht, das Frühstück oder das Abendessen zu ersetzen und dabei auf deine Gesundheit zu achten. So verbringst du weniger Zeit in der Küche und mehr Zeit mit den Dingen, die wirklich wichtig sind. Wenn du dich für diese einfache Methode des Abnehmens interessierst, solltest du dir unser Silver-Diätprogramm ansehen, das mit dem Ziel der erfolgreichen

Gewichtsabnahme über 50 entwickelt worden ist.

IdealBody®

Dieses Silver Diätprogramm ist auch deshalb eine gute Wahl, weil du während deiner Diät nicht auf leckere Snacks verzichten musst, es erfordert nur ein wenig Aufmerksamkeit.Du kannst die Shakes neben den festen Mahlzeiten trinken, so dass du langfristig eine nachhaltige Methode hast. 

Bevorzuge bei den Rezepten für das Mittagessen solche, die gut zu einer kohlenhydratarmen Diät passen, da sie mit gesunden Zutaten zubereitet werden und wenig Kalorien haben. Wenn du gerade keine Idee hast, was du zu Mittag kochen bzw. essen sollst, besuche unsere Rezeptseite und schau dir mal unsere köstlichen Gerichte an.

IdealBody®

Bei der Zusammenstellung einer Diät für die Wechseljahre gibt es noch einen weiteren Aspekt zu berücksichtigen. Dabei handelt es sich um die Zufuhr von Vitaminen und Mineralien, da der Körper in diesem Alter einen anderen Bedarf hat. Deshalb solltest du Gemüse und Obst in deinen täglichen Speiseplan aufnehmen und darauf achten, dass du ausreichend Flüssigkeit zu dir nimmst.

Wenn du auch Medikamente nimmst, ist eine ausgewogene Ernährung besonders wichtig, da eine richtige Ernährung viele Beschwerden verbessert. Wenn du mit der Lebensstiländerung durchstartest und mit einer gesunden Lebensweise beginnst, solltest du deinen Arzt jedes Jahr oder lieber alle sechs Monate konsultieren, um  hoffentlich tolle Nachrichten erfahren zu können. Eine gesunde Ernährung und ein normales Gewicht können Wunder bewirken!
 

Rege deinen Diäterfolg mit Bewegung an!

Wenn du dich über Diäten informiert hast, weißt du wahrscheinlich, dass 80 % des Körpergewichts von der Ernährung abhängen und die restlichen 20 % von der Bewegung. Dies gilt im Wesentlichen auch für die Wechseljahre, aber abhängig von der Art und Weise, wie sich unser Körper verändert, kann ein individuell abgestimmter Trainingsplan auch über 50 sehr nützlich sein. Über 50 gibt es viele Veränderungen im weiblichen Körper, auch in diesem Bereich.

Wenn wir anfangen, einen Teil unserer Muskeln zu verlieren, verringert sich die Menge der Kalorien, die unser Körper verbrennen kann.  Gleichzeitig verlangsamt sich der Stoffwechsel, und diese beiden verstärken die Auswirkungen des veränderten Hormonhaushalts, die leider zusätzliche Kilos mit sich bringen. Deshalb ist es so wichtig, auch über 50 noch sportliche Aktivitäten zu treiben.

Trainingsplan für Frauen über 50

IdealBody®

Bei der Auswahl eines Trainingsplans über 50 sollte in erster Linie der aktuelle Zustand deines Körpers berücksichtigt werden. Wenn du dein ganzes Leben lang aktiv warst, musst du an deinem 50. Geburtstag sicher nicht mit dem Laufen aufhören, aber wenn du gerade erst anfangen willst, solltest du dich nicht auf ein hochintensives Training oder ein hartes Ausdauertraining einlassen. Außerdem sind Muskelaufbautrainings auch nicht für dich geeignet.

In der Übergangsphase solltest du, wenn du mit dem Sport beginnen willst, eine leichte Form der Bewegung wählen und deinen Körper allmählich an ein höheres Maß an körperlicher Aktivität heranführen. Schwimmen, Yoga, Wandern oder leichtes Radfahren sind ideale Einstiegsmöglichkeiten, aber wenn du es dir leisten kannst, einen Personaltrainer aufzusuchen, kann er dir noch weitere individuelle Empfehlungen geben.
Wenn du bereits fortgeschritten bist, kannst du einen Zumba-Kurs oder eine intensivere Yogastunde besuchen oder regelmäßig wandern oder joggen gehen. Wenn du schrittweise vorangehst, kannst du nicht nur deine Muskeln erhalten, sondern auch Gewicht verlieren und stärker und belastbarer werden.

Was haben wir daraus gelernt?

Das Wichtigste ist, was jede Frau wissen sollte, dass es nicht unmöglich ist, über 50 abzunehmen, man muss nur ihre Gewohnheiten ein wenig ändern.
Ab 50 wird ein gesunder Lebensstil immer wichtiger, um typische Krankheiten wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Probleme, schmerzende Gelenke und eine schlechte Verdauung zu vermeiden und zu verhindern. In diesem Alter ist es wichtig, schlechte und ungesunde Gewohnheiten, wie z. B. das Rauchen, aufzugeben, falls du welche hast. Das Motto lautet: Besser spät als nie!

Wenn du in den Wechseljahren zugenommen hast, kannst du diesen Vorgang mit der richtigen Diät und Bewegung leicht anhalten und umdrehen. Über 50 sind diese beiden Faktoren für den Erfolg notwendig. Sowohl bei der Ernährung als auch bei der körperlichen Betätigung sollte man schrittweise vorangehen. „Quäle” deinen Körper nicht, hör lieber auf seine Signale und du wirst bald positive Veränderungen feststellen!

BLOG Kalorienfreier Sommer Kalorienfreier Sommer Kalorienfreier Sommer

Der Sommer ist da und jetzt müssen sich alle, die eine Diät machen, größeren Herausforderungen als sonst stellen. Wir denken an die Grillfeste, nie enden wollenden Eisschleckereien, das Herumessen, die schnell eingeworfenen Häppchen und Naschereien, die eine Folge des Unterwegsseins sind.

#Ernährung #Traumfigur
Rezepte Hühnerbrust mit Apfelkraut Hühnerbrust mit Apfelkraut Hühnerbrust mit Apfelkraut
#Mittagessen #auch für Diabetiker #Hauptgericht

Diätkalkulator: Finde die richtige Diät für dich!

Finde das richtige Idealbody-Paket!

Geschlecht:

kg

cm