Datenschutz

Datenverarbeitung

Inhaltsverzeichnis (Wenn Sie auf den Link klicken, wird der entsprechende Teil der Seite angezeigt)

Datenschutzerklärung

Daten des Webseitenbetreibers

Quelle der Daten

Personenbezogene Daten, Zwecke der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

Unser detailliertes Datenmanagement bei unseren Dienstleistungen und den Bestellungen

Cookie-Hinweis

Sichere Datenverarbeitung

Datenweitergabe 

Welche Rechte haben Sie bezüglich unserer Datenverarbeitung? 

Rechtsbehelfe

Datenschutzerklärung zum Herunterladen

Gewinnspielregeln


Datenschutzerklärung

Als Webseitenbetreiber sind uns Ihre Daten wichtig, und wir respektieren Ihre Privatsphäre, Ihr Recht, selbst über Ihre personenbezogenen Daten zu verfügen und wir gehen bei der Datenverarbeitung nach diesen Prinzipien vor. Ferner ergreifen wir alle organisatorischen und technischen Maßnahmen, um Ihre Daten sicher zu verarbeiten und zu schützen. 

Über unsere Datenverwaltungsrichtlinien und -praxis informieren wir Sie gemäß des Artikels 13 der VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES (im Folgenden: DSGVO) vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG .

Als Webseitenbetreiber behalten wir uns das Recht vor, diese Informationen jederzeit zu verändern. Wir werden die Betroffenen rechtzeitig über die eventuellen Änderungen informieren.

Sollten Sie Fragen zu dieser Information haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. 

Inhalt (Wenn Sie auf den Titel klicken, wird der entsprechende Abschnitt angezeigt)

Daten des Webseitenbetreibers
Quelle der Daten
Personenbezogene Daten, Zwecke der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen
Unser detailliertes Datenmanagement bei unseren Dienstleistungen und den Bestellungen
Cookie-Hinweis
Sichere Datenverarbeitung
Datenweitergabe 
Welche Rechte haben Sie bezüglich unserer Datenverarbeitung? 

Daten des Webseitenbetreibers

Standort: 

PREMIUM HEALTH CONCEPTS GmbH
Firmenbuchnummer: 01 09 718272 , Hauptstädtischer Gerichtshof
Steuernummer: 13090575-2-41
Vertreter:  Handl J. Attila 
Standort der eigentlichen Datenverarbeitung:
1139 Budapest, Szentendrei út 95.
1139 Budapest, Váci út 91. I. em.

Kontakt: 

Telefon: + 49 911 9515 0307
E-Mail: info@idealbody.de 
Datenschutzbeauftragte: Tamara  Handl 

Die Datenschutzrichtlinien von PREMIUM HEALTH CONCEPTS GmbH entsprechen den gültigen Rechtsvorschriften bezüglich des Datenschutzes, besonders Folgenden: 

Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 über den Schutz des Einzelnen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und über den freien Datenverkehr sowie die Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 95/46 ( Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO);

Quelle der Daten

In jedem Fall erhalten wir die von uns verarbeiteten Daten von Ihnen, die Sie freiwillig an uns weitergeben, um unsere verschiedenen Dienstleistungen zu nutzen oder die von uns vertriebenen Produkte zu bestellen.

Unser Datenmanagement basiert auf freiwilliger Zustimmung. In einigen Fällen ist jedoch die Verarbeitung, Speicherung und Weitergabe der angegebenen Daten gesetzlich vorgeschrieben, worüber wir unsere Kunden gesondert informieren.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Zustimmung der betroffenen Person einholen müssen, wenn Sie nicht Ihre eigenen personenbezogenen Daten angeben.

Unsere Dienstleistungen können nur von volljährigen Personen über 18 Jahren genutzt werden. Wenn Sie jünger als 18 Jahre sind, wenden Sie sich bitte an Ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten, die befugt sind, Sie rechtlich zu vertreten.

Personenbezogene Daten, Zwecke der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

Während unserer Aktivitäten tun wir alles dafür, Ihre erfolgreiche Diät zu unterstützen. Zu diesem Zweck verkaufen wir Diätprodukte, beraten Sie, bieten eine Plattform für die Unterstützung und Ermutigung durch die Community auf unserer Website https://www.idealbody.de/, sowie sichern Ihren Erfolg mit individuell zugeschnittenen Beratungen und Programmen, eventuell mit Gewinnspielen.

Damit Sie unsere Dienstleistungen optimal nutzen können, führen wir die folgenden Datenverwaltungsaktivitäten durch:

Unser detailliertes Datenmanagement bei unseren Dienstleistungen und den Bestellungen

Typen der verarbeiteten personenbezogenen Daten: Datum und Uhrzeit der Bestellung, Name, Adresse, Bezeichnung, Menge und Kaufpreis der gekauften Produkte und die Zahlungsmethode.

Zweck der Datenverarbeitung: Einkauf in unserer Zentrale, Rechnung ausstellen, Kunden verwalten, voneinander unterscheiden, Einkäufe und Zahlungen dokumentieren, Buchhaltungspflichten erfüllen, Kundengewohnheiten analysieren, gezielteren Service erbringen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Die Datenverarbeitung ist zur Vertragserfüllung erforderlich [Artikel 6 Absatz 1 DSGVO. (b)].

Mögliche Folgen der Nichtbereitstellung von Daten: Wir können den Kunden nicht bedienen.

Datenweitergabe: Bei Zahlung per Kreditkarte die ID des Zahlers, der Betrag, das Datum und die Uhrzeit der Transaktion an die Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG.

Datenweitergabe: an den Buchhalter des Webseitenbetreibers 

Rechtsgrundlage für die Datenweitergabe: Die Datenverarbeitung ist zur Vertragserfüllung erforderlich [Artikel 6 Absatz 1 DSGVO. (b)].

Unsere Datenverwaltung bezüglich der Registration 

Sie haben die Möglichkeit, sich über Ihr soziales Netzwerk (Facebook-Konto, Google-Konto) ohne Registrierungsprozess auf unserer Website einzuloggen, sodass Sie unsere Dienstleistungen nach einem einzigen Klick in Anspruch nehmen können.

Die Verarbeiteten Daten: Name, E-Mail-Adresse, Geschlecht, ID.

Mit Ihrer Zustimmung werden Ihre Daten gemäß der Rechtsgrundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) der DSGVO verarbeitet, bis Sie Ihre Registrierung löschen.

Beim Einkaufen in unserem Webshop

Wenn Sie in unserem Webshop einkaufen möchten, können Sie dies auch ohne Registrierung tun.

Geben Sie beim Kauf die folgenden Informationen an, um die vertraglichen Anforderungen zu erfüllen: Vor- und Nachname des Käufers, E-Mail-Adresse, Versand- und Rechnungsadresse (falls unterschiedlich), Telefonnummer.

Rechtsgrundlage für unsere Datenverarbeitung: Die Datenverarbeitung ist zur Vertragserfüllung erforderlich [Artikel 6 Absatz 1 DSGVO. (b)] und basiert auf unserer gesetzlichen Verpflichtung Aufbewahrungsfrist der Daten nach Rechnungslegungsvorschriften: 8 Jahre.

Ein weiteres Ziel unserer Datenverarbeitung: Wir möchten Ihnen als wiederkehrendem Kunden Rabatte anbieten, in Form von individuellen Angeboten, abhängig von der Anzahl und Häufigkeit der Einkäufe.

Ihre Daten werden mit Ihrer Zustimmung gemäß der Rechtsgrundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) der DSGVO verarbeitet, bis Sie Ihre Registrierung löschen.

Mögliche Folgen der Nichtbereitstellung von Daten: Wir können den Kunden nicht bedienen und er kann nicht von Preisnachlässen der Treueprogramme profitieren.

Datenweitergabe: Bei Zahlung per Kreditkarte die ID des Zahlers, der Betrag, das Datum und die Uhrzeit der Transaktion an die Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG..

Datenweitergabe: an den Buchhalter des Webseitenbetreibers und an die Paketzustellfirmen (MPL, GLS, DPD, DHL).

Rechtsgrundlage für die Datenweitergabe: Die Datenverarbeitung ist zur Vertragserfüllung erforderlich [Artikel 6 Absatz 1 DSGVO. (b)].

Paypal und Sixpayment

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von PayPal integriert. PayPal ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Zahlungen werden über sogenannte PayPal-Konten abgewickelt, die virtuelle Privat- oder Geschäftskonten darstellen. Zudem besteht bei PayPal die Möglichkeit, virtuelle Zahlungen über Kreditkarten abzuwickeln, wenn ein Nutzer kein PayPal-Konto unterhält. Ein PayPal-Konto wird über eine E-Mail-Adresse geführt, weshalb es keine klassische Kontonummer gibt. PayPal ermöglicht es, Online-Zahlungen an Dritte auszulösen oder auch Zahlungen zu empfangen. PayPal übernimmt ferner Treuhänderfunktionen und bietet Käuferschutzdienste an.

Die Europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg.

Six payment customer service:    SIX Payment Services (Europe) S.A., Zweigniederlassung Österreich
Marxergasse 1B , 1030 Wien, Österreich 

Wählt die betroffene Person während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop als Zahlungsmöglichkeit „PayPal“ aus, werden automatisiert Daten der betroffenen Person an PayPal übermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigt die betroffene Person in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein.

Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen.

Die Übermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugsprävention. Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird PayPal personenbezogene Daten insbesondere dann übermitteln, wenn ein berechtigtes Interesse für die Übermittlung gegeben ist. Die zwischen PayPal und dem für die Verarbeitung Verantwortlichen ausgetauschten personenbezogenen Daten werden von PayPal unter Umständen an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung.

PayPal gibt die personenbezogenen Daten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal können unter paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abgerufen werden.
Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Six Payment können unter   six-payment-services.com/de_at/services/legal/privacy-statement.html  abgerufen werden.

Unsere Datenverarbeitung bezüglich der von Ihnen genutzten Dienstleistungen

Um Ihre erfolgreiche Diät zu unterstützen, bieten wir Ihnen eine Reihe von Dienstleistungen an, die Sie nach Ihrer eigenen Entscheidung mit oder ohne Kauf in Anspruch nehmen können.

Bei der Nutzung unserer Dienste bitten wir Sie, nur die Daten bereitzustellen, die zur individualisierten Erfüllung Ihrer Bestellung erforderlich sind und über deren Weitergabe an uns Sie frei entscheiden können. Sollten Sie jedoch bestimmte Informationen nicht bereitstellen wollen, können Sie möglicherweise einige unserer Dienste nicht oder nur eingeschränkt nutzen.

Da unser Ziel darin besteht, Ihre erfolgreiche Diät zu unterstützen, müssen wir möglicherweise auch einige Informationen bezüglich Ihrer Gesundheit - auf Ihrer Zustimmung basierend - verarbeiten. Dies sind in erster Linie: Körpergewicht, Größe, Body-Mass-Index (BMI), Alter und Geschlecht, in einigen Fällen Informationen zu diätrelevanten Krankheiten oder andere gesundheitsrelevante Informationen.

Bei diesen Diensten handelt es sich immer um Programme mit persönlicher Beratung und Konsultation, bei denen wir per Telefon, E-Mail oder Skype mit Ihnen den Kontakt halten.

Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß der Rechtsgrundlage verarbeitet, die für die Erfüllung unseres Vertrags zur Erbringung der Dienstleistung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) der DSGVO erforderlich ist, und die für die Dienstleistung ausgestellte Rechnung wird gemäß dem Rechnungslegungsgesetz 8 Jahre lang aufbewahrt.

Für einige unserer kostenlosen Dienstleistungen schließen wir keinen Vertrag mit Ihnen ab. In diesem Zusammenhang werden Ihre Daten mit Ihrer Zustimmung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) der DSGVO so lange verarbeitet, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder Ihre Daten löschen.

Wir können Ihre persönlichen Daten zurzeit im Rahmen unserer folgenden personalisierten Dienste verarbeiten:

Unsere Datenverwaltung bezüglich der Registrierung

Sie können sich auf unserer Website registrieren, damit Sie in Zukunft schneller einkaufen können. Wir können Ihnen als wiederkehrendem Kunden Rabatte anbieten, wir können Sie an Ihrem Geburtstag überraschen und Sie können auch viele der kostenlosen Dienste unserer Website nutzen.

Der bei der Registrierung verarbeitete Datenbereich: Name, Benutzername, E-Mail-Adresse, Passwort, Geburtsdatum als obligatorische Daten, und optional: Adresse und Telefonnummer des Kunden.

Aufgrund Ihrer Zustimmung werden Ihre Daten gemäß der Rechtsgrundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) der DSGVO verarbeitet, bis Sie Ihre Registrierung löschen.

Mögliche Folgen der Nichtbereitstellung von Daten: Sie können die eventuellen Rabatte oder einige, zur Registrierung gebundene Dienste nicht in Anspruch nehmen.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Das Abonnement mit Ausnahme des Gewinnspiels ist unabhängig von der Nutzung oder dem Kauf aller unserer anderen Dienste und keine Bedingung für auch nur einen dieser Dienste. Gerne teilen wir Ihnen jedoch Informationen zur Unterstützung Ihrer Diät mit und informieren Sie über einige Rabatte oder unsere Programme. Wir werden dies tun, solange Sie unseren Newsletter abonnieren und bis Sie ihn abbestellen. Beim Abbestellen werden Ihre Daten gelöscht.

Rechtsgrundlage für unsere Datenverarbeitung ist laut Artikel 6 Absatz 1 DSGVO. a) Ihre Zustimmung.

Unsere Datenverarbeitung bezüglich unseres Chat-Service

Wenn Sie sich auf unserer Website einloggen, können Sie unserem Kollegen Ihre Fragen während der Geschäftszeiten über das Popup-Fenster in der unteren rechten Ecke stellen oder uns eine Nachricht außerhalb des Fensters hinterlassen, die wir während der Geschäftszeit beantworten können.

Der Service identifiziert den Besucher anhand der IP-Adresse und die Kommunikation wird vom Webseitenbetreiber gespeichert.

Die gespeicherten Daten enthalten nicht die IP-Adresse, sondern nur den Inhalt des Gesprächs.

Die von uns gespeicherten Informationen sind für die Identifizierung Ihrer Person im Allgemeinen nicht geeignet, es sei denn, Sie haben während des Chats geeignete Informationen zur Identifizierung Ihrer Person angegeben.

Außerhalb der Geschäftszeiten können Sie uns über das Chat-Fenster eine Chat-Nachricht senden. In diesem Fall werden Sie nach Ihrem Vornamen und Ihrer E-Mail-Adresse gefragt, an die wir unsere Antworten senden können. Wir verwenden die E-Mail-Adresse ausschließlich für diesen Zweck.

Das Speichern des Gesprächs ist wegen der Qualitätssicherung nötig, da wir auf diese Weise überprüfen können, ob die dem Besucher zur Verfügung gestellte Auskunft professionell und angemessen war.

Der Umfang der im Rahmen dieser Datenverarbeitungskategorie verarbeiteten personenbezogenen Daten ist auf die oben definierten personenbezogenen Daten beschränkt, die ausdrücklich und unbedingt erforderlich sind, um legitime Zwecke zu erreichen, sodass der Umfang der Datenverarbeitung dem Zweck der Datenverarbeitung angemessen ist, und der rechtlichen Grundlage gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) entspricht.

Das Gespräch, die Chat-Nachrichten und die darauf gegebenen Antworten werden nach 6 Monaten gelöscht.

Diättagebuch

Als registrierter Benutzer unserer Website haben Sie die Möglichkeit, ein „DIÄTTAGEBUCH“ zu führen, mit dessen Hilfe Sie Ihre Diät einfach verfolgen und unseren Experten um Betreuung und Hilfe bitten können.

Ihr Diättagebuch kann Ihrem Wunsch entsprechend nicht nur registrierten Benutzern, sondern allen Besuchern der Website öffentlich zugänglich gemacht werden. Ihre Erfolgsgeschichte wird wiederum nach Ihrer eigenen Entscheidung auch auf der Website veröffentlicht. Ihr Diättagebuch wird der Öffentlichkeit mit dem von Ihnen gewählten Benutzernamen angezeigt, und Sie entscheiden auch darüber, ob die darin angegebenen Daten geeignet sind, Sie zu identifizieren.

In diesem Rahmen verarbeitete personenbezogene Daten sind: Benutzername, Alter, Größe, Startgewicht, aktuelles Gewicht, Anfangsdatum der Diät, Gewichtsänderung pro Eintrag, Gewichtsdiagramm, BMI-Index sowie vom Benutzer hochgeladene Bilder und Kommentare. Andere registrierte Benutzer haben die Möglichkeit, Kommentarre zu den Beiträgen zu schreiben.

Sie dürfen die Öffentlichkeitseinstellungen des Diättagebuchs jederzeit ändern, sodass es in Zukunft nur noch für Sie erreichbar ist, und Sie haben das Recht, es vollständig zu löschen.

Rechtsgrundlage für unsere Datenverarbeitung ist laut Artikel 6 Absatz 1 DSGVO. a.) Ihre Zustimmung.

Individuell zugeschnittene Beratung, persönliche Konsultation

Sie haben die Möglichkeit, das Programm mit fortlaufender fachkundiger Unterstützung und Beratung in Anspruch zu nehmen, in dessen Rahmen wir  Ihren Gesundheitszustand untersuchen werden, und mit Ihnen zusammen das zu erreichende Idealgewicht und den notwendigen Diätplan festlegen.

Die Konsultationen finden schriftlich, telefonisch oder persönlich statt. 

Die verarbeiteten Daten sind: Name des Kunden, Telefonnummer, Geschlecht, Alter, Größe, Gewicht, BMI-Index und andere gesundheits- und diätrelevante Informationen, z.B. Diättagebuch.

Ihre Daten, die nicht mit der Vertragsregistrierung zusammenhängen, werden 1 Jahr lang aufbewahrt.

Dem Rechnungslegungsgesetz entsprechend bewahren wir die für den Service ausgestellte Rechnung 8 Jahre lang auf.

Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß der Rechtsgrundlage verarbeitet, die für die Erfüllung unseres Vertrags zur Erbringung der Dienstleistung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) der DSGVO erforderlich ist.

Weitere kostenlose Programme

Von Zeit zu Zeit starten wir Programme, die sichtbare Ergebnisse bringen und auch andere dazu ermutigen, unsere Produkte und Dienstleistungen zu nutzen, um das gewünschte Gewicht zu erreichen.

Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden Sie in jedem Fall auf unserer Website.

Im Rahmen unserer kostenlosen Programme möchten wir Ihre Gewichtsreduktion und Ihre erreichten Ergebnisse mit Fotos und kurzen Berichten für Marketingzwecke dokumentieren. Wir beabsichtigen, diese Informationen öffentlich zugänglich zu machen und auf unserer Website oder anderswo für Marketingzwecke zu verwenden. Wir fügen Ihren Fotos und Dokumenten Ihren Namen, Ihr Gewicht und die Höhe Ihres Gewichtsverlustes hinzu.

Wir beginnen die Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Zustimmung und setzen sie jedoch aufgrund Artikel 6 Absatz 1 der DSGVO f.) fort.

Gewinnspiele

Gelegentlich organisieren wir verschiedene Gewinnspiele, z.B auf der Seite http://idealbody.de/ oder über bestimmte soziale Medien (z.B. Facebook oder Instagram). In solchen Fällen werden Ihre Daten an unseren Vertragspartner weitergegeben, der sie für die Durchführung des Gewinnspiels separat verarbeitet, während wir sie für unsere eigenen Marketingzwecke verarbeiten.

Die während des Gewinnspiels angeforderte Daten werden nur in dem Umfang verarbeitet, der erforderlich ist, um Sie zu identifizieren und Ihnen die Preise zu übergeben. Um jedoch am

Gewinnspiel teilzunehmen, bitten wir Sie, uns zu erlauben, Ihren Namen bei den Namen der Gewinner zu veröffentlichen und Ihnen in Zukunft über unsere Produkte, Werbeaktionen und andere Informationen Newsletter zu senden.

Rechtsgrundlage für unsere Datenverarbeitung ist die Erfüllung des Vertrages über die Teilnahme am Gewinnspiel gemäß Artikel 6 Absatz 1 DSGVO. b.) und anschließend nach Spielende Ihre Zustimmung zum Newsletterversand gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) der DSGVO.

Ihre Daten werden so lange von uns verarbeitet, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Sollten Sie sich vom Newsletter abmelden, werden Ihre Daten gelöscht.

Cookie Hinweis

Beim ersten Besuch unserer Website machen wir Sie auf die Verwendung von Cookies aufmerksam, die Sie akzeptieren oder ablehnen können. Bitte beachten Sie, dass die Ablehnung der Verwendung der Cookies Ihr Besuchererlebnis und die komfortable Nutzung der Website beeinträchtigen kann.

Detaillierte Beschreibung der Verwendung der Cookies, Beschreibung der durchgeführten Datenverarbeitung:

Um einen individuell zugeschnittenen Service anzubieten, hinterlässt der Dienstanbieter ein kleines Datenpaket auf dem Computer des Benutzers, den sogenannten Cookie, und liest ihn bei einem späteren Besuch wieder. Wenn der Browser einen zuvor gespeicherten Cookie zurückschickt, hat der Cookie-Anbieter die Möglichkeit, den aktuellen Besuch des Benutzers mit den vorherigen zu verknüpfen, jedoch nur bezüglich seines eigenen Inhalts.

Der Zweck der Datenverarbeitung ist die Identifizierung der Benutzer, ihre Differenzierung voneinander, Identifizierung der aktuellen Sitzung der Benutzer, Speicherung der dabei bereitgestellten Daten, Verhinderung von Datenverlust, Identifizierung und Verfolgung von Benutzern, Webanalyse-Messungen.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, Benutzer zu identifizieren und personalisierte Dienste bereitzustellen [Artikel 6 Absatz 1 DSGVO. (f)].

Der verarbeitete Datenbereich: Identifikationsnummer, Datum, Uhrzeit und die zuvor besuchte Seite.

Zeitraum der Datenverarbeitung: eine Woche

Permanente Cookies mit einem genauen Ablaufdatum werden bis zum Löschen auf Ihrem Computer gespeichert, jedoch nicht länger als ihr Ablaufdatum es erlaubt.

Der Benutzer kann den Cookie von seinem eigenen Computer löschen oder die Verwendung von Cookies in seinem Browser deaktivieren. Cookies können normalerweise im Menü Extras / Einstellungen  unter Datenschutz / Verlauf / Benutzerdefinierte Einstellungen unter dem Namen Cookies und Websitedaten verwaltet werden.

Weitere Informationen zum Umgang mit Cookies in gängigen Webbrowsern finden Sie unter:

Firefox
https://support.mozilla.org/en-US/kb/cookies-information-websites-store-on-your-computer

Google Chrome
https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=en

Internet Explorer
https://support.microsoft.com/en-us/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Safari
https://support.apple.com/hu-hu/guide/safari/sfri11471/mac

Ein Cookie ist ein sich in seinem Inhalt veränderndes Paket alphanumerischer Informationen, die von einem Webserver gesendet wird und auf dem Computer des Benutzers aufgezeichnet und für eine vorgegebene Gültigkeitsdauer gespeichert wird. Die Verwendung von Cookies bietet die Möglichkeit, bestimmte Daten des Besuchers abzufragen und seine Internetnutzung zu verfolgen.

Mit Hilfe von Cookies können die Interessen des betreffenden Nutzers, seine Internetnutzungsgewohnheiten und die Geschichte seiner Website-Besuche genau bestimmt werden. Da Cookies als eine Art Etikette fungieren, mit der die Website den zurückkehrenden Besucher erkennt, kann durch ihre Anwendung auch der auf der angegebenen Seite gültige Benutzername und das gültige Passwort gespeichert werden.

Wenn der Browser des Benutzers während eines Besuchs auf der Website ein zuvor auf der Festplatte gespeichertes Cookie zurückgibt, kann der sendende Dienstanbieter den aktuellen Besuch mit den vorherigen verknüpfen. Da die Cookies jedoch mit der Domain verknüpft sind, kann er dies nur bezüglich seines eigenen Inhalts tun. Cookies allein können den Benutzer nicht identifizieren, sondern nur den Computer des Besuchers erkennen.

Datenschutzbestimmungen zum Einsatz von Hotjar 

Unsere Website verwendet ein Plugin des Anbieters Hotjar Ltd. (St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, “Hotjar”) über welches wir eine Analyse von Bewegungen auf unserer Website anhand sogenannter „Heatmaps“ durchführen. So ist beispielsweise erkennbar, wie weit Nutzer scrollen und welche Schaltflächen die Nutzer wie oft anklicken. Weiterhin ist es mithilfe des Tools auch möglich, Feedback direkt von den Nutzern der Website einzuholen. Auf diese Weise erlangen wir wertvolle Informationen, um unsere Website schneller und kundenfreundlicher zu gestalten. Mit Hotjar können wir nur nachvollziehen, welche Schaltflächen angeklickt werden, den Verlauf der Maus, wie weit gescrollt wird, die Bildschirmgröße des Gerätes, Gerätetyp und Browserinformation. 

Zudem erhalten wir Informationen über Ihren geographischen Standpunkt (Land) und die bevorzugte Sprache zur Darstellung unserer Website. Bereiche der Website, in denen personenbezogene Daten von Ihnen oder Dritten angezeigt werden, werden von Hotjar automatisch ausgeblendet und sind somit zu keinem Zeitpunkt durch das Tool nachvollziehbar. Die Nutzung dieses Dienstes erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO und dient dem berechtigten Interesse der möglichst bedarfs- und nachfragegerechten Gestaltung unserer Website. Sie können der Datenverarbeitung jederzeit widersprechen. Hierzu können Sie eine Browsererweiterung nutzen, die Trackingdienste blockiert oder über die Einstellungen Ihres Browsers die Ablage von Cookies verhindern. Sie können beim Besuch einer Hotjar-basierten Website die Erhebung Ihrer Daten durch Hotjar außerdem verhindern, indem Sie diese Seite besuchen: https://www.hotjar.com/opt-out und ‚Hotjar deaktivieren‘ klicken. Weitere Hinweise zur Datenschutz von Hotjar finden Sie auf folgender Website: https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy

Sichere Datenverwaltung

Als Webseitenbetreiber und die Datenverarbeiter, mit denen wir ein Vertragsverhältnis haben, setzen wir unter Berücksichtigung vom Stand der Technik, der Implementierungskosten, ferner Art, Umfang, Umstände und Zwecke der Datenverarbeitung, die unterschiedliche Wahrscheinlichkeit und Schwere von Risiken für Einzelpersonen, entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen durch, um ein dem Risikograd angemessenes Maß an Datensicherheit zu gewährleisten.

Die zur Verwaltung personenbezogener Daten verwendeten IT-Tools werden so ausgewählt und betrieben, dass die

verwalteten Daten zugänglich für die Berechtigten sind (Verfügbarkeit);

Authentizität und Authentifizierung der verwalteten Daten gewährleistet ist (Authentizität der Datenverwaltung);

Unveränderlichkeit der verwalteten Daten bewiesen werden kann (Datenintegrität);

verwalteten Daten vor unbefugtem Zugriff geschützt sind (Vertraulichkeit der Daten).

Die Daten sind durch geeignete Maßnahmen geschützt, insbesondere gegen unbefugten Zugriff, Änderung, Weitergabe, Veröffentlichung, Löschung oder Vernichtung sowie gegen versehentliche Vernichtung, Beschädigung oder Unzugänglichkeit aufgrund von Änderungen der verwendeten Technologie.

Um die elektronisch verwalteten Datendateien in unseren Aufzeichnungen zu schützen, stellen wir mit einer geeigneten technischen Lösung sicher, dass die gespeicherten Daten, außer wenn dies gesetzlich zulässig ist, nicht direkt mit der betroffenen Person verknüpft und dieser zugeordnet werden können.

Nach dem jeweiligen Stand der Technik ergreifen wir mit technischen, organisatorischen und organisationsspezifischen Maßnahmen zum Schutz der Sicherheit des Datenmanagements, die ein Schutzniveau bieten, das den mit dem Datenmanagement verbundenen Risiken angemessen ist.

Während der Datenverwaltung bewahren wir

Vertraulichkeit: Wir schützen Informationen, sodass nur Zugangsberechtigte darauf Zugriff haben.

Integrität: Wir schützen die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen und die Art ihrer Verarbeitung.

Verfügbarkeit: Wir stellen sicher, dass der autorisierte Benutzer, wenn er sie benötigt, tatsächlich auf die gewünschten Informationen zugreifen kann und die entsprechenden Tools zur Verfügung stehen.

Wir führen Aufzeichnungen über eventuelle Datenschutzvorfälle, einschließlich der Fakten zum Datenschutzvorfall, seiner Auswirkungen und der Maßnahmen zur Behebung des Vorfalls. Jeder Datenschutzvorfall ist unverzüglich und nach Möglichkeit spätestens 72 Stunden nach Bekanntwerden des Datenschutzvorfalls an die Nationale Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit zu melden. Sofern die Anzahl der betroffenen Personen dies zulässt, werden wir direkt oder bei einer große Anzahl betroffener Personen über die Website über den Vorfall informieren, es sei denn, der Datenschutzvorfall stellt wahrscheinlich kein Risiko für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen dar.

Datenweitergabe

Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen.

Wir geben Ihre Daten an die Mitwirkenden weiter, die zur Erbringung unserer Dienstleistungen in Anspruch genommen werden, z. B. Paketzusteller, um den Vertrag zu erfüllen.

Wir geben Ihre Daten auch an unseren Vertragspartner weiter, um unseren Buchhaltungspflichten nachzukommen.

Wir speichern Ihre Daten in dem von uns verwendeten CRM-System. Die Informationen, die Sie zum Abonnieren des Newsletters angeben, werden in der Cloud-basierten Software von Automizy gespeichert.

Unsere Website wird auf einem von Webinform Kft. gehosteten Server gespeichert.

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf unsere Datenverarbeitung?

Recht auf Information

Sie können uns um Informationen zu den von uns verarbeiteten Daten bitten. Auf Anfrage stellen wir Ihnen, nach glaubwürdigem Nachweis und Identifizierung Ihrer Identität, Informationen in einer übersichtlichen, transparenten, verständlichen und leicht zugänglichen Form, klar und verständlich, zur Verfügung. 

Zugriffsrecht

Sie sind berechtigt, auf folgende Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zuzugreifen:

Welche Ihrer persönlichen Daten verarbeiten wir und von wem erhielten wir sie?

Für welchen Zweck verarbeiten wir Ihre Daten;

Ob wir sie an andere Datenverantwortliche oder Datenverarbeiter weitergeben, wenn ja, an wen und unter welchen Garantien;

Wie lange speichern wir Ihre Daten, oder wie lange planen wir sie zu speichern;

Über Ihre Rechte und die Art ihrer Ausübung;

Das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen;

Die Tatsache, die angewandte Logik, und die zu erwartenden Auswirkungen, falls wir eine automatisierte Entscheidungsfindung und / oder Profilerstellung verwenden.

Ein Großteil der in diesem Prospekt aufgeführten Informationen steht Ihnen zur Verfügung, auf Ihre Anfrage hin stellen wir jedoch, nach glaubwürdigem Nachweis und Identifizierung Ihrer Identität, innerhalb von 30 Tagen eine Kopie der über Sie verarbeiteten personenbezogenen Daten und der aufgeführten Informationen elektronisch zur Verfügung.

Wenn Sie eine Kopie der Daten auf Papier anfordern, erheben wir möglicherweise eine angemessene Verwaltungsgebühr.

Recht auf Berichtigung

Wenn die Daten, die wir über Sie verarbeiten, falsch oder ungenau sind, können Sie eine Korrektur anfordern, die wir unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 15 Tagen, erfüllen, und Sie darüber entsprechend informieren.

Widerrufsrecht

Wenn wir Ihre Daten ausschließlich auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten (siehe Abonnieren eines Newsletters, Registrierung auf unserer Website), können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und die Löschung Ihrer Daten beantragen oder sie selbst löschen.

In anderen Fällen müssen wir prüfen, ob der Zweck oder die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten es uns ermöglicht, Ihre Daten zu löschen. Falls der Zweck der Datenverarbeitung nicht mehr besteht, werden wir Ihre Daten auf Ihre Anfrage löschen. Wenn dies aus irgendeinem Grund nicht erfüllt werden kann, werden wir Sie darüber informieren.

Das Recht auf Einschränkung

Einschränkungen können in folgenden Fällen beantragt werden:

Die betroffene Person bestreitet die Richtigkeit der personenbezogenen Daten. In diesem Fall gilt die Beschränkung für einen Zeitraum, in dem die Richtigkeit der personenbezogenen Daten überprüft werden kann.

Die Verarbeitung ist rechtswidrig und die betroffene Person widerspricht der Löschung der Daten und fordert stattdessen eine Einschränkung ihrer Verwendung.

Der Webseitenbetreiber benötigt die personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zwecke der Datenverarbeitung, sondern die betroffene Person fordert sie an, um gesetzliche Ansprüche geltend zu machen, durchzusetzen oder zu schützen.

Die betroffene Person widersprach der Verarbeitung; In diesem Fall gilt die Beschränkung, solange festgestellt wird, ob die berechtigten Gründe des Webseitenbetreibers Vorrang gegenüber den berechtigten Gründen der betroffenen Person haben.

Wenn die Verarbeitung eingeschränkt ist, dürfen personenbezogene Daten mit Ausnahme der Speicherung nur mit Zustimmung der betroffenen Person oder zum Zwecke der Erhebung, Durchsetzung oder des Schutzes von Rechtsansprüchen oder des Schutzes der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder im wichtigen öffentlichen Interesse der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie können verlangen, dass die persönlichen Daten, die Sie dem Webseitenbetreiber zur Verfügung stellten, in einem strukturierten, weit verbreiteten, maschinenlesbaren Format empfangen und an einen anderen Webseitenbetreiber weitergegeben werden.

Widerspruchsrecht

Wenn die Verarbeitung Ihrer Daten auf unseren berechtigten Interessen beruht, haben Sie das Recht, unserer Datenverarbeitung zu widersprechen.

Da wir die Datenverarbeitung nach Abwägen Ihrer Rechte und unserer berechtigten Interessen beschlossen, werden wir im Falle Ihres Widerspruchs die Interessen erneut abwägen und Sie über das Ergebnis informieren. Wenn wir aufgrund der Ergebnisse des Interessenausgleichs der Ansicht sind, dass der Schutz Ihrer Rechte Vorrang vor unseren berechtigten Interessen hat, werden wir Ihre Daten löschen und sie später nur zum Zwecke der Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung verarbeiten.

Geschäftsordnung

Der Webseitenbetreiber informiert die betroffene Person unverzüglich, jedoch in jedem Fall innerhalb eines Monats nach Eingang der Anfrage, gemäß den Artikeln 15 bis 22 der DSGVO über die auf Antrag ergriffenen Maßnahmen. Bei Bedarf kann diese Frist unter Berücksichtigung der Komplexität des Antrags und der Anzahl der Anträge um weitere zwei Monate verlängert werden.

Der Webseitenbetreiber teilt der betroffenen Person die Verlängerung der Frist unter Angabe der Gründe für die Verzögerung innerhalb eines Monats nach Eingang der Anfrage mit. Wenn die betroffene Person den Antrag elektronisch gestellt hat, werden die Informationen elektronisch bereitgestellt, es sei denn, die betroffene Person fordert dies anders an.

Ergreift der Webseitenbetreiber keine Maßnahmen auf Antrag der betroffenen Person, so informiert er ihn unverzüglich, spätestens jedoch einen Monat nach Eingang der Anfrage, über die Gründe für das Versäumen der Maßnahmen und über das Recht der betroffenen Person, sich an eine Aufsichtsbehörde zu wenden, um sein Recht auf gerichtliche Überprüfung auszuüben.

Der Webseitenbetreiber informiert alle Empfänger, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt wurden, über eine Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder erfordert einen unverhältnismäßigen Aufwand. Auf Anfrage informiert der Webseitenbetreiber die betroffene Person über diese Empfänger.

Rechtsbehelf

Sollten Sie der Meinung sein, dass wir während unserer Datenverarbeitung die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen oder Verpflichtungen, die wir in diesem Prospekt eingegangen sind, nicht eingehalten oder verletzt haben, teilen Sie uns dies bitte unter info@idealbody.de oder per Post (Südwestpark 67, 90449 Nürnberg) mit.

Ihre Beschwerde wird unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 30 Tagen schriftlich beantwortet und bei Bedarf behoben.

Im Falle eines Rechtverstoßes kann die betroffene Person eine Klage gegen den Webseitenbetreiber erheben und sich an das Gericht wenden (er kann sich für das nach seinem Wohnsitz oder das nach dem Wohnsitz des Beklagten zuständige Gericht entscheiden). Das Gericht geht bei diesem Fall außertourlich vor. Eine Anklage im Zusammenhang mit dem Schutz personenbezogener Daten ist gebührenfrei.

Beschwerden können auch bei der Nationalen Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit eingereicht werden. 

PREMIUM HEALTH CONCEPTS GmbH - Gewinnspielregeln

Die Gewinnspielregeln (im Folgenden: die Regeln) gelten für alle Gewinnspiele (im Folgenden: Spiel), die auf der von PREMIUM HEALTH CONCEPTS GmbH (Im Folgenden: PREMIUM HEALTH CONCEPTS) betriebenen Website mit den für das jeweilige Spiel angegebenen spezifischen Bedingungen erscheinen.

Der Veranstalter der Spiele ist ein je Spiel unterschiedlicher Vertragspartner von PREMIUM HEALTH CONCEPTS  (im Folgenden: Veranstalter). Der Name des Veranstalters ist in der Beschreibung des Spiels zu finden.

1. Am Spiel teilnehmende Personen

Am Spiel dürfen alle inländische Internetnutzer (Privatpersonen) teilnehmen, die in Österreich / Deutschland eine Aufenthaltsbestätigung oder einen Wohnsitz haben (im Folgenden: Spieler).

Für die Spiele muss der Spieler registrierter Benutzer der entsprechenden Website sein und der Verwendung seiner Daten für Direktmarketing (DM) zustimmen, worauf wir die Spieler beim jeweiligen Spiel aufmerksam machen. Wenn der Gewinner in seiner Handlungsfähigkeit eingeschränkt ist, ist er nur zusammen mit seinem gesetzlicher Vertreter berechtigt, Erledigungen bezüglich des Preises zu machen bzw. es zu übernehmen. Wenn der Gewinner handlungsunfähig ist, darf nur sein gesetzlicher Vertreter in seinem Namen handeln. (Bei geschiedenen Eltern der Elternteil, der das Sorgerecht hat.)

Folgenden Personen ist die Teilnahme am Spiel untersagt:
• die Eigentümer, Führungskräfte, Mitarbeiter, Beauftragte des Organisators und deren nahe Verwandte;
• die Eigentümer, Führungskräfte, Mitarbeiter, Beauftragte von PREMIUM HEALTH CONCEPTS und deren nahe Verwandte;
• die Eigentümer, Führungskräfte, Mitarbeiter und Beauftragte von anderen Unternehmen, und deren nahe Verwandte, die direkt an der Durchführung beteiligt sind.

2. Beschreibung des Spiels

Die Spiele können über den Menüpunkt Gewinnspiel auf der Veröffentlichungswebsite oder in einem separaten Feld erreicht werden. Dort können Sie die Beschreibungen der Spiele lesen, die dazugehörenden Materialien anschauen, sich registrieren bzw. sich für die Spiele anmelden, sowie Lösungen und Bewerbungen einsenden.

3. Dauer des Spiels

Die Dauer des Spiels, die Einreichungsfrist und das Auslosungsdatum sind in den Beschreibungen der einzelnen Spiele angegeben. Am Spiel teilzunehmen oder sich anzumelden ist bis 24.00 Uhr am Tag der Einreichungsfrist möglich. Bewerbungen, die vor Beginn oder nach Ende des Spiels eingehen, sind ungültig.

4. Anmeldung für das Spiel

Die Anmeldung für das Spiel ist durch Beantwortung von Fragen oder Einreichen von Material im Zusammenhang mit einem bestimmten Spiel und durch Bereitstellung der für dieses Spiel angeforderten Informationen, möglich. Für die Zustellung und Inanspruchnahme der Preise ist der genaue Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer nötig. Die Anmeldung für das Spiel ist nur bei gleichzeitiger Erfüllung dieser Bedingungen gültig.

WICHTIGE REGEL: Von einer E-Mail-Adresse gesandte Lösung oder Bewerbungsmaterial ist nur einmal in der Verlosung enthalten. Ein Spieler kann  von einer E-Mail-Adresse nur einmal versuchen, die richtigen Antworten zu versenden. Ein Spieler darf nur EINE E-Mail-Adresse zum Spielen oder Abstimmen in einem Spiel benutzen! Wenn jemand dennoch mehrmals Lösungen oder Stimmen abgibt, werden wir ihn aus dem jeweiligen Spiel aus Fairnessgründen und im Interesse unserer anderen rechtmäßig spielenden Leser ausschließen.

Die Teilnahme am Spiel ist nur möglich bzw. der Fragebogen kann nur gesendet werden, wenn der Spieler alle Fragen beantwortet oder andere Bewerbungsbedingungen erfüllt bzw. alle erforderlichen Daten angegeben hat.

Der Spieler kann seine Lösung / Bewerbung nur senden, wenn er die Gewinnspielregeln akzeptiert hat und den darin enthaltenen Bestimmungen entsprechend der Verarbeitung seiner persönlichen Daten zugestimmt hat.

5. Preis

Die Preise der Spiele sind den einzelnen Spielbeschreibungen zu entnehmen.
Sollte das angegebene Produkt zum Zeitpunkt der Entgegennahme des Preises nicht verfügbar sein, wird ein ähnlich wertvolles Geschenk überreicht. Die Preise sind nicht übertragbar und nicht einlösbar.

Der Veranstalter verpflichtet sich, alle eventuell auf die Preise anzuwendende Einkommenssteuern zu zahlen, und verpflichtet sich auch, zusätzliche Steuern oder andere Beiträge, die direkt im Zusammenhang mit den Preisen anfallen, zu zahlen.

Zu Entgegennahme des Preises stehen Ihnen 2 Monate Zeit nach der Verlosung zur Verfügung. Der Veranstalter kann Ihnen die Möglichkeit zur Entgegennahme des Preises innerhalb dieser Frist sichern. Der Preis kann weder gegen ein anderes Produkt noch gegen Bargeld eingetauscht werden.

Der Gewinner kann den Preis per E-Mail oder Post beantragen. Im Falle einer telefonischen Meldung kann er dies nach einer Terminvereinbarung innerhalb von 2 Monaten nach Benachrichtigung mit Vorzeigen des preisbestätigenden Schreibens per e-mail tun.

6. Verlosung

Die Verlosung geschieht in jedem Fall mit einem auf dem Zufallsprinzip basierenden Computerprogramm, bei Quizfragen unter den alle Fragen richtig beantworteten Spielern, in anderen Fällen unter allen Spielern, die das Bewerbungsmaterial einreichten, vor einem Verlosungskomitee bestehend aus 3 Mitarbeitern von PREMIUM HEALTH CONCEPTS. Über die Verlosung wird offiziell Protokoll geführt. Falls der/die Gewinner aus irgendeinem Grund den Preis nicht einlösen können, oder auf ihn verzichten, können wir keine Ersatzgewinner verlosen.

7. Benachrichtigung der Gewinner

Die Gewinner werden in jedem Fall per E-Mail benachrichtigt. Wenn jedoch jemand keinen E-Mail erhält, sich aber als einer der auf der Website veröffentlichten Gewinner erkennt, sollte er sich bitte bei einer auf www.idealbody.de veröffentlichten Verlosung unter der E-Mail-Adresse info@idealbody.de melden, und seinen Namen, Benutzernamen und Postanschrift angeben sowie wann in welchem Spiel er gewonnen hatte. Mangels dieser Informationen können wir die Preise nämlich nur mit langer Verzögerung versenden.

8. Zustellung der Preise

Die Preise werden den Gewinnern vom Spielorganisator zugestellt, oder er lässt sie zustellen. Die Lieferdauer ist wegen der mehreren, meistens gleichzeitig durchgeführten Spiele lang, sie kann bis zu einem Monat betragen. Der Veranstalter wird sein Bestes tun, um die Preise so schnell wie möglich zuzustellen. Wir bitten unsere verehrten Gewinner, etwas Geduld zu haben.

(Leider können wir uns nicht verpflichten, Preise ins Ausland zu senden, nur an eine österreichische oder deutsche Adresse.)

Beschwerden bezüglich der Zustellung können nur beim Veranstalter eingereicht werden.

Dienstleistung-Preise (z.B. Reise oder Untersuchung): Um die Dienstleistung in Anspruch zu nehmen, sollten Sie sich direkt an den Veranstalter wenden.

Eintrittskarten-Preise: Wir bitten unsere Leser, die bei Spielen mitmachen, die Theater-, Kino-, oder Konzertkarten oder einen anderen zeitlich gebundenen Preis bieten, besonders achtsam zu sein, da die preiseanbietenden Institutionen ihnen zu keinem anderen Zeitpunkt ein Ticket zur Verfügung stellen können.

Eintrittskarten-Preise werden nicht per Post verschickt, die Tickets können vor dem jeweiligen Veranstaltungsbeginn abgeholt werden, oder der Service, der Gegenstand des Preises ist, kann auch ohne Ticket aufgrund der Gewinnerliste, die den anbietenden Institutionen zur Verfügung gestellt wird, nach Identitätsnachweis bzw. deren Überprüfung genutzt werden.

Die Spieler müssen bei der Entgegennahme bzw. Inanspruchnahme der Preise kooperieren. Sollten sie dem nicht gerecht werden und die Entgegennahme des Preises fehlschlägt, kann der Preis nicht mehr übernommen oder in Anspruch genommen werden, und Idealbody bzw. der Veranstalter tragen keine Verantwortung.

9. Datenverarbeitung - Ausführliche Informationen finden Sie oben

10. Haftungsausschluss

PREMIUM HEALTH CONCEPTS ist nicht verantwortlich für unvollständige Bewerbungen (Tippfehler beim Namen, wenigere Antworten usw.), Verzögerungen bei der Benachrichtigung oder Lieferung. Die Spieler sind für alle Konsequenzen verantwortlich, die sich aus den von ihnen angegebenen falschen Informationen ergeben. PREMIUM HEALTH CONCEPTS und der Veranstalter können die Richtigkeit der Daten während (oder nach) der Bewerbung für das Spiel nicht überprüfen. In diesem Zusammenhang tragen die Spieler in jedem Fall die Verantwortung und alle rechtlichen und materiellen Konsequenzen.

PREMIUM HEALTH CONCEPTS schließt jede Haftung für Preisfehler aus, es sei denn, der Haftungsausschluss ist nach österreichesen Recht ausdrücklich untersagt.

Idealbody schließt jegliche Haftung für Schadensersatzansprüche während der Teilnahme an den Spielen aus, die wegen Fehler, Mängel, oder Fehlfunktionen des Spiels sich ergeben, und für die Kosten, Schäden oder Verluste, die aus Verzögerungen während des Spiels sich ergeben haben.
Idealbody haftet nicht, wenn während des Spiels das Spiel oder die Website mit dem Spiel aus technischen Gründen vorübergehend nicht verfügbar ist.

11. Sonstiges

Durch die Teilnahme am Spiel akzeptiert der Spieler diese Regelung automatisch und gibt seine bedingungslose Zustimmung, seinen Namen und seine Adresse (nur unter Angabe des Ortes) im Falle seines Gewinnens zu veröffentlichen. Wenn ein Foto eingereicht wird, veröffentlicht Idealbody das Foto 6 Monate lang nach der Verlosung auf der Veröffentlichungwebsite des Gewinnspiels. Durch das Einreichen des Fotos garantiert der Spieler, dass er/sie die Zustimmung aller auf dem Foto sichtbaren Personen zur Veröffentlichung hat, oder die Veröffentlichung des Fotos anderweitig der Zustimmung eines Dritten unterliegt. Der Spieler erklärt, dass seine Registrierungsdaten der Realität entsprechen.

Wien, den 01.06.2020

Sonderangebote und Tipps in Ihrer Mailbox

Bestellen Sie online!
Bestellen Sie online! webshop

Sind Sie Eigentümer eines Webshops, eines Fitnessstudios, einer Drogerie oder eines Reformhauses?

Wir suchen Geschäftspartner. Kontaktieren Sie uns unter info@idealbody.de und wir melden uns in Kürze bei Ihnen.