Kostenloser Versand über 100,00 € !

Rezepte

Amerikanische Pfannkuchen aus Hafer und Quark mit Kollagen

Idealbody

Autor des Artikels:

Idealbody

 

Du kannst diese mit Kollagen angereicherten Pfannkuchen auch zum Frühstück oder als Snack essen. Mit Joghurt und ein paar Beeren servieren! 

IdealBody®

Zutaten (für 4 Portionen):

50 g getrocknete Datteln (Gewicht ohne Kerne) 
100 ml 1,5%ige Milch 
250 g fettarmer Quark
2 Eier 
1 TL Vanillearoma 
50 g Hafermehl 
50 g Weizenvollkornmehl 
40 g (4 Portionen) Kollagen 
1/4 Päckchen Backpulver 
Messerspitze Natriumbikarbonat
30 g Kokosnussöl zum Backen 
150 g griechischer Joghurt 
100 g Heidelbeeren

Weiche die Datteln 10-15 Minuten in kochendem Wasser ein, drücke sie dann gut aus und gib sie in einen Mixer. Die Milch hinzufügen und so lange mixen, bis eine möglichst homogene Masse entsteht. 

Den Quark zerkleinern, die Eier, Vanille, zwei Mehlsorten, Kollagen, Backpulver und Natriumbikarbonat hinzufügen. Die Milch-Dattel-Mischung dazugeben und zu einer dicken Masse  verrühren.

Einen Teil des Kokosöls in einer Pfanne schmelzen. Mit einem Esslöffel kleine Häufchen in die Pfanne geben, mit dem Löffelrücken glattstreichen und auf kleiner Flamme braten. (Es ist ratsam, langsam zu braten, damit das Innere gut durch ist, aber außen nicht verbrennt. Er lässt sich mit einem breiten Spatel leicht umdrehen. Wenn der Teig während des Bratens eindickt, kannst du ihn mit etwas Wasser verdünnen) Brate die anderen Pfannkuchen auf die gleiche Weise, wobei du mehr Kokosöl in die Pfanne gibst. 

Serviere die fertigen Pfannkuchen mit griechischem Joghurt und gewaschenen Heidelbeeren.

Tipp: 

Dattel- und Himbeerkollagen sorgen für die Süße der Pfannkuchen. Um den Belag süßer zu machen, misch Erythrit oder Vanilleerythrit unter den griechischen Joghurt. 

Zubereitungszeit: 30 Minuten 
Energie/Portion: 386 kcal 
Kohlenhydratgehalt/Portion: 31,6 g 

BLOG Wie viel Kollagen brauche ich pro Tag? Tipps für die richtige Dosierung Wie viel Kollagen brauche ich pro Tag? Tipps für die richtige Dosierung Wie viel Kollagen brauche ich pro Tag? Tipps für die richtige Dosierung

Zwar kannst du bis zu einem gewissen Alter mit einer ausgewogenen Ernährung genügend Kollagen selbst produzieren, doch für den Schutz der Gelenke, den Muskelaufbau und die Gesundheit von Haut und Haaren solltest du die Einnahme eines hochwertigen, leicht resorbierbaren Kollagens in Betracht ziehen. Wie viel Kollagen brauchst du pro Tag, um dich in deiner Haut wirklich wohl zu fühlen?

#Lifestyle #Traumfigur
Rezepte Amerikanische Pfannkuchen aus Hafer und Quark mit Kollagen Amerikanische Pfannkuchen aus Hafer und Quark mit Kollagen Amerikanische Pfannkuchen aus Hafer und Quark mit Kollagen

Du kannst diese mit Kollagen angereicherten Pfannkuchen auch zum Frühstück oder als Snack essen. Mit Joghurt und ein paar Beeren servieren! 

Diätkalkulator: Finde die richtige Diät für dich!

Finde das richtige Idealbody-Paket!

Geschlecht:

kg

cm