Kostenloser Versand über 100,00 € !

Erfolgsgeschichten

Ich hatte genug vom Jojo-effekt

Idealbody

Autor des Artikels:

Idealbody

 

Nach unzähligen erfolglosen Diäten hörte ich von der Idealbody Diät®. Der wichtigste Anreiz für mich war, dass es bei dieser Methode keinen Jojo-Effekt gibt!

Ich habe gleich den Artikel bestellt und mir den guten Ratschlag zu Herzen genommen, während der Darmreinigung möglichst zu Hause zu bleiben. Ich habe dafür das Wochenende  ausgesucht – so konnte ich die Darmreinigung, - wenngleich sie auch nicht der angenehmste  Tag in meinem Leben war, schnell und leicht durchziehen. Natürlich möchte ich niemandem vormachen, dass Bittersalz einen guten Geschmack hat. Aber diese kleine Unannehmlichkeit nehme ich als diejenige, die ordentlich abnehmen möchte, gern in Kauf!

IdealBody®In Wirklichkeit waren nur die ersten zwei Tage richtig schwer. Ich hatte etwas Hunger, jedoch keinen so großen, dass ich dafür die Kühlschranktür „aufgebrochen” hätte. Schon deshalb nicht, weil die Waage zu dieser Zeit schon immer weniger zeigte und mir nicht im Traum einfiel, das Ergebnis zu verderben. Am dritten Tag habe ich nicht einmal mehr Hunger verspürt. Der Shake schmeckte gut und zwei Wochen habe ich keine feste Nahrung angeschaut. Ich nahm das Leben immer leichter, ich war gut gelaunt und fühlte mich wohl. In den ersten vier Tagen habe ich 4 Kilo abgenommen! In zwei Wochen sogar mehr als 8 Kilo.

Dann habe ich eine kleine Pause eingelegt, denn Ostern stand vor der Tür. Einerseits freute ich mich, dass ich endlich etwas essen kann und andererseits machte ich mir Sorgen um meine verlorenen Pfunde. Würde ich die wieder zunehmen? Aber nein, ich habe überhaupt nichts zugenommen, das heißt ich hielt Monate später auf's Gramm genau mein Gewicht!

BLOG Wie viel Kollagen brauche ich pro Tag? Tipps für die richtige Dosierung Wie viel Kollagen brauche ich pro Tag? Tipps für die richtige Dosierung Wie viel Kollagen brauche ich pro Tag? Tipps für die richtige Dosierung

Zwar kannst du bis zu einem gewissen Alter mit einer ausgewogenen Ernährung genügend Kollagen selbst produzieren, doch für den Schutz der Gelenke, den Muskelaufbau und die Gesundheit von Haut und Haaren solltest du die Einnahme eines hochwertigen, leicht resorbierbaren Kollagens in Betracht ziehen. Wie viel Kollagen brauchst du pro Tag, um dich in deiner Haut wirklich wohl zu fühlen?

#Lifestyle #Traumfigur
Rezepte Amerikanische Pfannkuchen aus Hafer und Quark mit Kollagen Amerikanische Pfannkuchen aus Hafer und Quark mit Kollagen Amerikanische Pfannkuchen aus Hafer und Quark mit Kollagen

Du kannst diese mit Kollagen angereicherten Pfannkuchen auch zum Frühstück oder als Snack essen. Mit Joghurt und ein paar Beeren servieren! 

Diätkalkulator: Finde die richtige Diät für dich!

Finde das richtige Idealbody-Paket!

Geschlecht:

kg

cm