Kostenloser Versand über 100,00 € !

BLOG

3+1 Abnehmtipps

Idealbody

Autor des Artikels:

Idealbody

 

Viele möchten kurz vor dem Sommer innerhalb von kürzester Zeit die überflüssigen Kilo loswerden, doch Wunderdiäten führen nicht nur zu einem garantierten Jojo-Effekt, sondern belasten sogar die Gesundheit.

Tamara Handl, Leiterin des Idealbody® Diätzentrums, hat ein paar gute Tipps zum Thema Abnehmen. 

Warum sind schnelle Diäten nicht effektiv?

Der bedeutende Teil der Crash-Diäten basiert auf Hungern, doch der eintretende Gewichtsverlust ist nicht nur ungesund, sondern führt nur zu einem Teufelskreis und dem Jojo-Effekt. Aber wie funktioniert das? 

„Wenn dem Körper die Energie zugeführt wird, die er benötigt, beginnt er seine gespeicherten Energiereserven aufzubrauchen. Zuerst greift er auf die leicht aufbrauchbaren Glykogen-Speicher zu und wenn diese Reserve aufgebraucht ist, beginnt er die in den Muskeln befindlichen Aminosäuren abzubauen.  Er greift erst dann das Fett an, wenn alle anderen Reserven aufgebraucht worden sind. 

Glykogen und Eiweiß enthalten jedoch Wasser, sodass wir bei einem Verlust dieser Stoffe Wasser verlieren. Eine der größten Fallen der Crash-Diäten ist, dass die Abnehmenden durch den anfangs eintreffenden Erfolg motiviert sind, obwohl der Großteil des verlorenen Gewichts nur Wasser und nicht Fett ist. Das Problem ist, dass der Körper die Fettspeicher erst dann anzapft, wenn bereits aufgrund der schnellen Diät ein bedeutendes Energiedefizit besteht und der Stoffwechsel verlangsamt ist.

Der Teufelskreis

Wenn diese Phase erreicht wird, führt der Aminosäuren- und Eiweißverlust zu Muskelverlust und umso weniger Muskeln man hat, desto langsamer wird der Stoffwechsel. Zu diesem Zeitpunkt kommt es zum Stagnieren des Gewichtsverlustes, was zu einem Verlust der Motivation bei vielen Diäthaltenden führt. Wenn jemand dann die strenge Diät abbricht, kommt es zu einer raschen Gewichtsaufnahme, denn das Gehirn weist den Körper an, so viel Energie wie möglich einzulagern. Außerdem werden wir kraftlos und müde, bewegen uns wenig, was den Stoffwechsel weiter verlangsamt und diese Enttäuschung führt oft zu noch ernsteren Essattacken.   

Das echte Fettverbrennen beginnt durch die Verringerung von Schnellreserven. Um das Fettgewebe aufzubrauchen ist also eine entsprechende nährstoffreiche, eiweißreiche und kohlenhydatarme Ernährung, sowie Bewegung notwendig.
Bei der Bewegung muss stets das Prinzip des schrittweisen Vorangehens berücksichtigt werden und bei Anfängern muss darauf geachtet werden, dass sie erst dann mit Sport beginnen, wenn ihr Körper schon 2-3 Wochen Zeit hatte, sich an die Diät und die niedrigere Kalorienaufnahme zu gewöhnen. Wir raten davon ab, beides auf einmal zu beginnen.” 

 5 Tipps für den sicheren Erfolg

„Nur ein richtig ausgearbeitetes, keine extremen Ernährungsgewohnheiten und Bewegung enthaltendes Programm kann eine gesunde, sichere und langfristige Lösung bringen“, betont Tamara Handl, Leiterin des Idealbody® Diätzentrums, die auch ein paar Tipps bereithält:  

1. Suchen Sie sich Weggenossen! Sie werden viel leichter abnehmen, wenn Sie es mit jemandem gemeinsam tun, denn die Gruppendynamik wirkt motivierend. Dabei kann es sich um ein Familienmitglied, einen Kollegen oder eine Gemeinschaft auf Facebook handeln. 

2. Gehen Sie schrittweise vor! Setzen Sie sich stets kleine Ziele, die Sie in kurzer Zeit erreichen können. 20 Kilo abzunehmen scheint eine riesige Aufgabe zu sein, doch ein Gewichtsverlust von 1-2 Kilo pro Woche oder ein ausdauerndes Walken auf dem Laufband kann jeder realisieren.

3. Wichtig ist, dass Sie Ihre eigene Entscheidung fällen! Wenn Sie sich dazu entschieden haben, dass Ausdauer wichtig wird, dann können Sie Ihre Freunde oder einen Berater oder eine motivierende Gemeinschaft um Hilfe bitten. Doch am wichtigsten ist, dass Sie bei Ihrer Zielsetzung bleiben und darauf vertrauen, dass Sie es schaffen.

+ Fertigen Sie einen Speiseplan an! Es ist gut, wenn Sie für eine Woche im Voraus die Mahlzeiten zusammenstellen und wissen, was Sie an welchem Tag essen werden. Auf diese Weise müssen Sie sich nicht spontan damit herumschlagen und können Ihre Diät bestimmt einhalten. 

BLOG Kalorienfreier Sommer Kalorienfreier Sommer Kalorienfreier Sommer

Der Sommer ist da und jetzt müssen sich alle, die eine Diät machen, größeren Herausforderungen als sonst stellen. Wir denken an die Grillfeste, nie enden wollenden Eisschleckereien, das Herumessen, die schnell eingeworfenen Häppchen und Naschereien, die eine Folge des Unterwegsseins sind.

#Ernährung #Traumfigur
Rezepte Hühnerbrust mit Apfelkraut Hühnerbrust mit Apfelkraut Hühnerbrust mit Apfelkraut
#Mittagessen #auch für Diabetiker #Hauptgericht

Diät wählen

Finden Sie das richtige Idealbody-Paket!

Geschlecht:

kg

cm